Gebrauchter Tag für die 3. Damen (mit Video)

Nach dem erfolgreichen Saisonstart mit 7:0 in Dornbusch mussten wir uns mit den 3. Damen gegen den SV Böhme mit 1:5 geschlagen geben. Der Sieg von Böhme geht in Ordnung: Böhme war im gesamten Spiel präsenter und konnte mit einfachen Spielkombinationen häufig hinter die letzte Kette kommen.

Insbesondere in der 1. Halbzeit hatten wir zu viel Respekt gegen die intensiv einsteigenden Gäste. So ging es mit einer Hypothek von 0:3 ging es in die Pause. In der zweite Halbzeit konnten wir nach Umstellung der Grundformation mehr Zugriff entwickeln und das Spiel ausgeglichen gestalten. Dennoch setzte Böhme zwei weitere Treffer, wobei der Treffer zum 0:5 aus einer Abseitsposition entstand.

In der Schlussphase des Spiels lief es dann endlich rund und wir hatten einige sehr gute Möglichkeiten. In der 87. Minute wurde der Einsatz belohnt. Nachdem die Böhmer Torhüterin Anni von den Beinen geholt hatte, konnte Lisa den fälligen Elfmeter souverän verwandeln.

Auch wenn das Ergebnis am Ende in der Entstehung und Höhe frustrierend war, wir haben uns nie hängen lassen und aufgegeben. Auf dieser Einstellung lässt sich aufbauen (-:

Souverän verwandelter Elfmeter von Lisa zum 1:5 Endstand 💙🙂⚽️

IMG_0227