Schnuppertraining für Mädchen Jahrgang 2013 und jünger

F-Mädchen- Schnuppertraining

Hallo! Ab Juni sind alle Mädchen von 6-8 Jahren (Jahrgang 2013-2015) zum Training bei der SVE eingeladen! ⚽⚽ Wir wollen zur neuen Saison wieder ein F-Mädchenteam aufbauen.

Wann? Immer donnerstags von 17:00 – 18:00 Uhr auf dem A-Platz (Häcklinger Weg 49, Lüneburg)

Was braucht ihr? Sportliche, wetterfeste Kleidung, Turn- oder Fußballschuhe und Trinken

Wie könnt ihr teilnehmen oder Fragen stellen?

Anmeldung und Fragen an Bea Bröcker (017653946848 / sve.maedchen@mail.de)

Ihr dürft gerne alle Interessierten informieren!

PS: Auch ältere Mädels sind natürlich immer herzlich willkommen! Die Ansprechpartner*innen für die Jahrgänge ab 2012 findet ihr hier: Trainingszeiten/AnsprechpartnerInnen Juniorinnen.

Endlich wieder Fußball!

Gestern war es soweit: Nach fast 5 Monaten (!) durften unsere D2-Mädchen endlich wieder zurück auf den Fußballplatz. Die Freude war so groß, dass auch das schlechte Wetter sie nicht trüben konnte. Spielen, spielen, spielen war angesagt – unterschiedliche Felder, durchmischte Teams, viele Tore auf allen Seiten. Die Mädels und ihre Trainerinnen haben das erste Training sichtlich genossen und freuen sich schon auf die weiteren.

Trainingsauftakt D2-Mädchen (März 2021)

Trainingsauftakt D2-Mädchen (März 2021)

Rückblick auf die Hinrunde 2020 der D2-Mädchen

Mannschaft und Trainerteam wurden neu geformt und alle fieberten dem Start der neuen Saison entgegen: Endlich wieder richtig Fußball spielen! Unter Beachtung der Hygieneregeln waren Spiele gegen andere Teams wieder möglich. Das sollte ausgenutzt werden, da waren sich Spielerinnen, Eltern und das Trainerteam einig!

Viele Spiele – viele Tore!

Die Mädels starteten bereits in den Sommerferien mit zwei Freundschaftsspielen in die neue Saison. Mit einem Ferienteam aus D1 und D2 traten wir gegen den SC Condor und den Harburger TB an. Darauf folgten vier Punktspiele in der Kreisliga gegen die eigene D1, die SG Woltersdorf/Wustrow und die MSG Erbstorf/Brietlingen sowie ein weiteres Freundschaftsspiel gegen den SCVM. Torreich sollte es werden: Durchschnittlich fielen mehr als 7 Tore pro Spiel. Sowohl wir als auch unsere Gegnerinnen konnten also endlich wieder richtig jubeln! Die Ergebnisse waren dabei erstmal zweitrangig: Alle waren froh, endlich wieder Fußball spielen zu dürfen.

Zweite Zwangspause & Videoaufgaben

Leider war Ende Oktober wieder Schluss mit dem gemeinsamen Fußballspielen. Der Corona-Virus zwang uns zu einer erneuten Pause. Um trotzdem etwas Abwechslung in den Schulalltag der Mädels zu bringen, spickten wir die Zeit von Ende November bis Mitte Dezember mit kleinen Videoaufgaben, die die Mädels immer an ihren Trainingstagen gestellt bekamen. Unter anderem musste der Ball hochgehalten, in eine Kiste gelupft und wiederkehrend gegen eine Wand gepasst werden. Für jedes eingereichte Video gab es ein Los im Lostopf. Im Rahmen eines kleinen Online-Weihnachtstreffens wurden dann drei glückliche Gewinnerinnen von neonfarbenen Minibällen ausgelost. Mit einem kleinen Jahresrückblick und einem Fußballquiz verabschiedeten wir die Mädels in die Weihnachtsferien.

Neues Jahr, neues Glück?

Wir blicken gespannt auf das neue Jahr. Die Daumen sind fest gedrückt, dass bald wieder etwas (Fußball-)Alltag einkehren kann. Bleibt gesund!

Online-Weihnachtstreffen der D2-Mädels

Um das Jahr trotz Ausgangsbeschränkungen und Fußballverbot gemeinsam ausklingen zu lassen, trafen sich die Mädels der D2 am Dienstag zu einer kleinen Online-Weihnachtsfeier. Es wurde sich ausgetauscht, gemeinsam auf das Jahr 2020 zurückgeblickt und ein Fußballquiz gespielt. Den Höhepunkt bildete die Auslosung der Gewinnerinnen der Videoaufgaben: In den letzten Wochen hatte das Trainerteam um Bastienne, Torsten und Annika ihre Mädels mit insgesamt sieben Aufgaben rund um Ballgeschicklichkeit, Technik und Kreativität zum Nachmachen herausgefordert. Unter anderem musste der Ball hochgehalten, in eine Kiste gelupft und wiederkehrend gegen eine Wand gepasst werden. Starke 51 Videos erreichten das Trainerteam. Schlussendlich konnten sich drei der Mädels über einen neonfarbenen Miniball freuen. Mehr über die bisherige Saison 2020/21 der D2-Mädels findet ihr hier.

 

E-Mädchen – Rückblick auf die Rückrunde – alles anders!

Ganze drei Draußen-Trainings waren im März möglich, bevor der Corona-Virus uns in eine Fußballpause zwingen wollte. Aber nicht mit uns! Wir überbrückten die kontaktfreie Zeit zunächst mit einer fünfwöchigen Video-Fußballchallenge und anschließend mit regelmäßigem Online-Videotraining. Als dann Ende Mai das erste Mal wieder Training auf Abstand möglich war, betraten die Mädels mit leuchtenden Augen den Platz. Und passend zum Saisonabschlusstraining war dann endlich auch wieder die Kontaktsportausübung erlaubt und die Mädels konnten sich 90 Minuten lang in einem Changing-Teams-Turnier endlich wieder intensive Zweikämpfe liefern.

Nun fiebern wir alle dem Start der neuen Saison entgegen und drücken die Daumen, dass einem regulären Trainings- und Spielbetrieb nichts im Wege stehen wird.

 

1 2 3 4