Wochenende: 22 SVE-Teams im Einsatz

Wahnsinn: gleich 22 Mannschaften der SV Eintracht sind am Wochenende im Einsatz – und sechs Teams haben sogar noch spielfrei. Alle jedes Wochenende aufzuführen, würde eine zehnköpfige Mediaabteilung beschäftigen – aber einmal darf das sein, um sichtbar zu machen, wie quicklebendig der Verein ist… Zeit für ein schönes Wochenende bei der SV Eintracht, auch Wirt Bobby freut sich auf reichlich Gäste – die Heimspiele sind in fetter Schrift gekennzeichnet. Allen Mannschaften viel Erfolg am Wochenende, denn: BLAU GEWINNT!

Fr., 17.09.21, 16:00, Kreisliga U12 SV Eintracht Lüneburg I – U12 JSG Gellersen/​Reppenstedt
Fr., 17.09.21, 16:30, 2.Kreisklasse U11 FC Heidetal – U11 SV Eintracht Lüneburg II
Fr., 17.09.21, 17:00, Kreisliga U9 JSG Ilmenautal – U9 SV Eintracht Lüneburg I
Fr., 17.09.21, 19:30, Kreisliga SG Bleckede/Neetze – Ü40 SV Eintracht Lüneburg

Sa., 18.09.21, 10:00, 1.Kreisklasse U9 FC Heidetal – U9 SV Eintracht Lüneburg II
Sa., 18.09.21, 10:30, Kreisliga U11 MTV Treubund Lüneburg I – U11 SV Eintracht Lüneburg I
Sa., 18.09.21, 13:00, Kreisliga U14 JSG SV Eintracht Lüneburg/Ochtmissen – U14 MTV Treubund Lüneburg I
Sa., 18.09.21, 13:00, 1.Kreisklasse U13 JSG Ilmenautal II – U13 SV Eintracht Lüneburg
Sa., 18.09.21, 14:45, 2.Kreisklasse 7er U12 SV Eintracht Lüneburg II – U12 TV 1860 Neuhaus
Sa., 18.09.21, 15:30, 2.Kreisklasse U10 SV Eintracht Lüneburg – U10 FC Heidetal
Sa., 18.09.21, 16:00, Bezirksliga B-Juniorinnen MSG Lüneburg/Heidetal – JSG Brietlingen/Erbstorf
Sa., 18.09.21, 18:00, Bezirksliga SV Eintracht Lüneburg (Herren) – SC Lüchow

So., 19.09.21, 10:00, Kreisliga C-Juniorinnen SV Eintracht Lüneburg II 9er – BSV Union Bevensen 7er
So., 19.09.21, 11:00, 1.Kreisklasse U16 JSG Röbbelbach (Ja) – U16 SV Eintracht Lüneburg
So., 19.09.21, 11:00, 1.Kreisklasse U8 JSG Gellersen/Reppenstedt – U8 SV Eintracht Lüneburg
So, 19.09.21, 13:00, 1.Kreisklasse SV Eintracht Lüneburg II (Herren) – Dahlenburger SK
So., 19.09.21, 13:00, Landesliga Heeslinger SC – SV Eintracht Lüneburg II (Frauen)
So., 19.09.21, 13:00, Bezirksliga SV Teutonia Uelzen – SV Eintracht Lüneburg III (Frauen)
So., 19.09.21, 14:00, Kreisliga C-Juniorinnen SV Eintracht Lüneburg III 7er – TuS Woltersdorf 9er
So., 19.09.21, 14:00, Bezirksliga Heeslinger SC I 9er – C-Juniorinnen SV Eintracht Lüneburg I
So., 19.09.21, 14:00, Oberliga Niedersachsen SV Heidekraut Andervenne – SV Eintracht Lüneburg (Frauen)
So., 19.09.21, 15:00, Kreisliga SG Handorf/Borstel-Sangenstedt – SV Eintracht Lüneburg IV (Frauen)

Spielfrei:
E-Juniorinnen SV Eintracht Lüneburg
D-Juniorinnen SV Eintracht Lüneburg I 9er
D-Juniorinnen SV Eintracht Lüneburg II 7er
U15 SV Eintracht Lüneburg
U18 SV Eintracht Lüneburg
U19 SV Eintracht Lüneburg

Zusätzlich dazu sind die Jüngsten der SV Eintracht im Einsatz: die F-Juniorinnen nehmen am ersten Funino-Spieltag im Kreis Harburg teil. 15 Spielerinnen in drei Teams freuen sich riesig auf ihren ersten Einsatz im Trikot der SV Eintracht. Um 10:00 Uhr geht’s in Buchholz/Nordheide los, mit am Start sind der TVV Neu Wulmstorf, die JSG Erbstorf/Brietlingen und die Gastgeber vom Buchholzer FC.

Probetraining der Salt City Fighters

Hallo an alle Sportbegeisterten ab 8 Jahre aufwärts, die Lust und Interesse am TaeKwon-Do (ITF) haben.
Wollt Ihr es mal ausprobieren?
Ab Montag, 20.09.2021 bieten wir Probetraining jeweils am Montag und Freitag von 18:00 – 19:30 Uhr an.
Das Ganze läuft drei Wochen und ist für Euch absolut unverbindlich und kostenlos.
Falls Ihr die Möglichkeit nutzen möchtet und mal reinschnuppern wollt, bitten wir Euch, uns eine Nachricht oder Mail an knusbihh@aol.com zu schicken.

Wir hoffen bis bald!
Eure Salt City Fighters
(SV Eintracht Lüneburg/TSV Gellersen)

Wochenende 10. – 12.09.2021

Mit sehr gemischten Ergebnissen warteten die Teams der SV Eintracht am zweiten Septemberwochenende auf. So unterlagen die Oberliga-Frauen dem FC Geestland auf eigenem Platz mit 0:3 (0:2), die erste Herren konnte erneut eine Führung nicht über die Zeit bringen und kassierte beim TuS Barendorf eine 1:2 (1:1)-Niederlage. Der Torschütze schon in der zweiten Minute war Jonas Pritschau.
Die Landesliga-Frauen konnten ihre Partie gegen die Reserve des MTV Barum mit 5:2 (2:1) für sich entscheiden (Spielbericht), während die zweite Herren bei der Reserve des SV Scharnebeck mit 2:4 (1:2) verlor.
Von den vielen weiteren Begegnungen ragt sicherlich der 17:0-Erfolg der E-Juniorinnen beim TVV Neu Wulmstorf heraus.
Über die weiteren Ergebnisse informiert der Vereinsspielplan, den man HIER einsehen kann. Entsprechendes Datum eingeben, schon ist alles zu sehen!

Hier kommt Eintracht!

„HIER KOOOOOMMT EINTRACHT! – dieser Spruch vom ehemaligen Stadionsprecher Manuel Göttgen versetzte gegnerische Mannschaften in höchste Alarmbereitschaft. Und jetzt befindet sich die SV Eintracht schon wieder auf der Überholspur: drei Siege konnten die „älteren“ Teams holen, dazu erreichten die Oberliga-Damen ein 2:2 im Freundschaftsspiel bei der U23 des Hamburger SV. Die 4. Frauen unterlagen dem TuS Brietlingen mit 0:7, die U19 schied durch eine 1:5(1:4)-Niederlage in Eicklingen bei der JSG Flotwedel aus dem Bezirkspokal aus.
Hier die weiteren Spiele:



Vastorfer SK - 1. Herren 1:4


2. Frauen - TuS Westerholz 4:2


2. Herren - VfL Breese/Langendorf II 4:0


3. Frauen - SV Böhme 1:5

05.09.2021: Vastorfer SK – 1. Herren

Vastorf – SV Eintracht 1:4 (0:2)

Vastorfs Christoph Ortmann: „Im Großen und Ganzen waren wir schon das bessere Team, hatten auch die Chancen, um 1:0 oder 2:0 zu führen. Aber dann bekommen wir zwei Einwürfe gegen und, zwei Mal patzen wir individuell – und schon liegen wir mit 0:2 hinten… Und 20 Sekunden vor der Pause hätten wir das 2:1 machen müssen, aber wieder klappte es nicht. Dann bekam Anders wegen eines unnötig harten Fouls an der Mittellinie die Rote Karte, trotzdem schafften wir in Unterzahl das 1:2. Sogar der Ausgleich war drin, aber der SVE-Torwart hielt überragend. Am Ende haben wir aufgemacht und noch zwei Treffer gefangen. Eine ärgerliche Niederlage, denn wir haben ganz wichtige Punkte liegen gelassen!“

Tore

0:1 Wollitz (31.)
0:2 Wollitz (39.)
1:2 Kliche (70.)
1:3 Franke (91.)
1:4 Maatouk (93.)

luenesport.de v. 05.09.2021

05.09.2021: 2. Herren – VfL Breese/Langendorf II

SV Eintracht II – Breese II 4:0 (2:0)

SVE-Trainer Sven Geffert: „Wir sind schlecht in das Spiel gestartet, brauchten 10 Minuten, da stimmte die Zuordnung gar nicht. Aber dann haben wir super gekämpft und die Räume zugestellt. Durch einen Abpraller schafften wir das 1:0, danach waren aller erleichtert und wir haben gut aufgespielt. Nach einer Ecke konnte wir auf 2:0 erhöhen – klasse! Nach der Pause machte Breese 10 Minuten Druck, aber nach einem Konter stand es 3:0 und der Drops war gelutscht! Eine geschlossen Teamleistung, echt Wahnsinn – hätte man mir dieses Ergebnis als Wette vorgeschlagen, ich hätte 100 Euro dagegen gesetzt!“

Tore

1:0 Pöpken (26.)
2:0 Heber (42.)
3:0 Staas (60.)
4:0 Hamo (68.)

luenesport.de v. 05.09.2021

SV Eintracht II – Breese 2 (So., 13:00)

Interview mit SVE-Trainer Sven Geffert

Sieg in Brietlingen – dein Fazit?
Wir nehmen die 3 Punkte gerne mit, die Jungs haben sich das verdient. Kein schönes Fußballspiel, aber wir haben den Kampf angenommen und die entscheidende Chance genutzt!

Warum hast du den Trainerjob übernommen?
Ich wurde tatsächlich von Thorsten Hanstedt und Sven Kampf gefragt, ob ich Bock habe. Keine Ahnung was sie sich dabei gedacht haben… Ich habe mir die Jungs ein paar Mal im Training angeguckt und festgestellt, dass das alles dufte Typen sind. Vielleicht kann ich Ihnen ja noch etwas beibringen – und wenn nicht, dann können wir wenigstens zusammen Bier trinken!

Wie sind deine ersten Eindrücke als Herrentrainer?
Ich dachte es gibt nicht so viele Ausreden, warum man nicht zum Training kommen kann im Herrenbereich, aber sie sind nur kreativer als die Spieler in der Jugend!!!

Was für einen Kader hast du vorgefunden?
Unser Kader ist in der Breite schon gut aufgestellt, aber immer noch in der Findungsphase! Es gibt nach 2 Monaten tatsächlich noch Jungs die ich noch nie gesehen habe! Aber alles in allem sind regelmäßig 12-14 Leute beim Training, wenn wir es jetzt noch hinbekommen, das am Spieltag auch mal immer die gleichen da sind, wäre es schon Bombe.

Kommt der Tag, an dem du deine Buffer anziehen und du auflaufen wirst?
Ich denke nicht, aber man soll niemals nie sagen. Im Training spielt man schon mal mit, aber die Jungs sollen spielen. Und es hilft ja auch nichts, wenn ich mich nach 10 Minuten wieder runternehmen müsste, weil ich kaputt bin.

Und wie schwer ist es insgesamt alles unter einen Deckel zu bekommen?
Ich habe mit Jule Albrecht einen hervorragenden Partner an meiner Seite, wir ergänzen uns schon gut. Und wenn es mal eng wird, springt Sven Kampf auch mal ein! Auch wir im Team sind noch in der Findungsphase, aber vom Feeling her hab ich ein gutes Gefühl 🙂

Welche Art von Fußball möchtest du spielen?
Jule und ich haben die gleiche Idee vom Fußball, natürlich müssen die Jungs sich auch drauf einlassen, es wird noch ein wenig dauern bis alle das verinnerlicht haben! Das Wichtigste ist erstmal, das wir als Einheit auftreten und jeder für den anderen kämpft und läuft. Und dann sieht man auch, dass man gemeinsam Erfolg haben kann, so wie am Wochenende!

Ist die Meisterrunde realistisch für euch?
Das kommt definitiv zu früh, denke ich, aber ich lass mich gerne eines Besseren belehren!

Nun Breese 2 – was für ein Gegner kommt da auf euch zu?
Breese 2 – warum sollte es einseitig werden? Wer die Tabelle lesen kann, sieht, das beide Mannschaften 3 Punkte haben, also warum sollten wir nicht wieder für eine kleine Überraschung sorgen? Ih traue es uns definitiv zu!

Wer wird auf keinen Fall auflaufen können?
Jule und ich werden nicht spielen!!! Da braucht Breese2 keine Angst haben! Ein paar Fragezeichen haben wir, aber wir werden wieder eine schlagkräftige Truppe ins Rennen schicken, die alles geben wird.

Andere Infos rund um Team/Verein?
Die Zusammenarbeit mit der Ersten klappt hervorragend, wir Trainer besprechen uns regelmäßig. Und Thorsten Hanstedt, das Mädchen für alles, macht einen mega Job, das muss auch mal gesagt werden!!!

luenesport.de v. 29.08.2021

1 2 3 20