17.-19.09.2021 – SVE-Teams mit Licht und Schatten

Nach dem enttäuschenden 1:2 der Bezirksliga-Herren gegen den Tabellenletzten TuS Lüchow konnten am Sonntag dagegen die Oberliga-Frauen mit dem gleichen Resultat ihren ersten Saisonsieg einfahren: beim SV Heidekraut Andervenne konnte ein 0:1-Pausenrückstand noch in einen Sieg umgewandelt werden. 500 Kilometer Busfahrt haben sich dann doch gelohnt…
Die beiden zweiten Mannschaften musste Niederlagen hinnehmen: die Landesliga-Frauen unterlagen beim Heeslinger SC mit 0:2, die 2. Herren unterlag dem Dahlenburger SK mit 3:5.
Das dritte Frauenteam hielt sich bei Teutonia Uelzen schadlos und gewann gleich mit 10:1. Drei Jugendteams waren erfolgreich: die U16 gewann den Saisonauftakt der der JSG Röbbelbach mit 5:2, die 2. U12 triumphierte über den TV 1860 Neuhaus mit 9:2 und die U8 war mit 10:2 bei der JSG Gellersen/Reppenstedt siegreich.

Folgende Berichte liegen vor:

1. Herren – TuS Lüchow

2. Herren – Dahlenburger SK

3. Damen – SV Teutonia Uelzen

JSG Röbbelbach – U16

Neue Trikots für die D-Mädchen

Die D-Mädchen der SV Eintracht Lüneburg bedanken sich ganz herzlich bei der expert Hanse-Verbund GmbH für den neuen Trikotsatz. Das Sponsoring wurde im Rahmen des Werbedrehs für expert im April organisiert.

Für ein Mannschaftsfoto besuchten uns der Uelzener Verkaufsleiter Martin Bendorf (1. v. l.) sowie Kyra Deiters (1. v. r.) aus der Marketing-Abteilung auf dem Eintracht-Platz.

Wochenende: 22 SVE-Teams im Einsatz

Wahnsinn: gleich 22 Mannschaften der SV Eintracht sind am Wochenende im Einsatz – und sechs Teams haben sogar noch spielfrei. Alle jedes Wochenende aufzuführen, würde eine zehnköpfige Mediaabteilung beschäftigen – aber einmal darf das sein, um sichtbar zu machen, wie quicklebendig der Verein ist… Zeit für ein schönes Wochenende bei der SV Eintracht, auch Wirt Bobby freut sich auf reichlich Gäste – die Heimspiele sind in fetter Schrift gekennzeichnet. Allen Mannschaften viel Erfolg am Wochenende, denn: BLAU GEWINNT!

Fr., 17.09.21, 16:00, Kreisliga U12 SV Eintracht Lüneburg I – U12 JSG Gellersen/​Reppenstedt
Fr., 17.09.21, 16:30, 2.Kreisklasse U11 FC Heidetal – U11 SV Eintracht Lüneburg II
Fr., 17.09.21, 17:00, Kreisliga U9 JSG Ilmenautal – U9 SV Eintracht Lüneburg I
Fr., 17.09.21, 19:30, Kreisliga SG Bleckede/Neetze – Ü40 SV Eintracht Lüneburg

Sa., 18.09.21, 10:00, 1.Kreisklasse U9 FC Heidetal – U9 SV Eintracht Lüneburg II
Sa., 18.09.21, 10:30, Kreisliga U11 MTV Treubund Lüneburg I – U11 SV Eintracht Lüneburg I
Sa., 18.09.21, 13:00, Kreisliga U14 JSG SV Eintracht Lüneburg/Ochtmissen – U14 MTV Treubund Lüneburg I
Sa., 18.09.21, 13:00, 1.Kreisklasse U13 JSG Ilmenautal II – U13 SV Eintracht Lüneburg
Sa., 18.09.21, 14:45, 2.Kreisklasse 7er U12 SV Eintracht Lüneburg II – U12 TV 1860 Neuhaus
Sa., 18.09.21, 15:30, 2.Kreisklasse U10 SV Eintracht Lüneburg – U10 FC Heidetal
Sa., 18.09.21, 16:00, Bezirksliga B-Juniorinnen MSG Lüneburg/Heidetal – JSG Brietlingen/Erbstorf
Sa., 18.09.21, 18:00, Bezirksliga SV Eintracht Lüneburg (Herren) – SC Lüchow

So., 19.09.21, 10:00, Kreisliga C-Juniorinnen SV Eintracht Lüneburg II 9er – BSV Union Bevensen 7er
So., 19.09.21, 11:00, 1.Kreisklasse U16 JSG Röbbelbach (Ja) – U16 SV Eintracht Lüneburg
So., 19.09.21, 11:00, 1.Kreisklasse U8 JSG Gellersen/Reppenstedt – U8 SV Eintracht Lüneburg
So, 19.09.21, 13:00, 1.Kreisklasse SV Eintracht Lüneburg II (Herren) – Dahlenburger SK
So., 19.09.21, 13:00, Landesliga Heeslinger SC – SV Eintracht Lüneburg II (Frauen)
So., 19.09.21, 13:00, Bezirksliga SV Teutonia Uelzen – SV Eintracht Lüneburg III (Frauen)
So., 19.09.21, 14:00, Kreisliga C-Juniorinnen SV Eintracht Lüneburg III 7er – TuS Woltersdorf 9er
So., 19.09.21, 14:00, Bezirksliga Heeslinger SC I 9er – C-Juniorinnen SV Eintracht Lüneburg I
So., 19.09.21, 14:00, Oberliga Niedersachsen SV Heidekraut Andervenne – SV Eintracht Lüneburg (Frauen)
So., 19.09.21, 15:00, Kreisliga SG Handorf/Borstel-Sangenstedt – SV Eintracht Lüneburg IV (Frauen)

Spielfrei:
E-Juniorinnen SV Eintracht Lüneburg
D-Juniorinnen SV Eintracht Lüneburg I 9er
D-Juniorinnen SV Eintracht Lüneburg II 7er
U15 SV Eintracht Lüneburg
U18 SV Eintracht Lüneburg
U19 SV Eintracht Lüneburg

Zusätzlich dazu sind die Jüngsten der SV Eintracht im Einsatz: die F-Juniorinnen nehmen am ersten Funino-Spieltag im Kreis Harburg teil. 15 Spielerinnen in drei Teams freuen sich riesig auf ihren ersten Einsatz im Trikot der SV Eintracht. Um 10:00 Uhr geht’s in Buchholz/Nordheide los, mit am Start sind der TVV Neu Wulmstorf, die JSG Erbstorf/Brietlingen und die Gastgeber vom Buchholzer FC.

Probetraining der Salt City Fighters

Hallo an alle Sportbegeisterten ab 8 Jahre aufwärts, die Lust und Interesse am TaeKwon-Do (ITF) haben.
Wollt Ihr es mal ausprobieren?
Ab Montag, 20.09.2021 bieten wir Probetraining jeweils am Montag und Freitag von 18:00 – 19:30 Uhr an.
Das Ganze läuft drei Wochen und ist für Euch absolut unverbindlich und kostenlos.
Falls Ihr die Möglichkeit nutzen möchtet und mal reinschnuppern wollt, bitten wir Euch, uns eine Nachricht oder Mail an knusbihh@aol.com zu schicken.

Wir hoffen bis bald!
Eure Salt City Fighters
(SV Eintracht Lüneburg/TSV Gellersen)

Wochenende 10. – 12.09.2021

Mit sehr gemischten Ergebnissen warteten die Teams der SV Eintracht am zweiten Septemberwochenende auf. So unterlagen die Oberliga-Frauen dem FC Geestland auf eigenem Platz mit 0:3 (0:2), die erste Herren konnte erneut eine Führung nicht über die Zeit bringen und kassierte beim TuS Barendorf eine 1:2 (1:1)-Niederlage. Der Torschütze schon in der zweiten Minute war Jonas Pritschau.
Die Landesliga-Frauen konnten ihre Partie gegen die Reserve des MTV Barum mit 5:2 (2:1) für sich entscheiden (Spielbericht), während die zweite Herren bei der Reserve des SV Scharnebeck mit 2:4 (1:2) verlor.
Von den vielen weiteren Begegnungen ragt sicherlich der 17:0-Erfolg der E-Juniorinnen beim TVV Neu Wulmstorf heraus.
Über die weiteren Ergebnisse informiert der Vereinsspielplan, den man HIER einsehen kann. Entsprechendes Datum eingeben, schon ist alles zu sehen!

04.09.2021: TSV Apensen – MSG Lüneburg/Heidetal BM

Blau gewinnt im Bezirkspokal! (Und jetzt auch mit Bordeauxrot)

Gerade erst gegründet, musste die neu zusammengestellte Spielgemeinschaft aus B-Juniorinnen der SVE und des FC Heidetal am vergangenen Wochenende ihre Feuerprobe bestehen. Auf dem Programm stand das Achtelfinale im Bezirkspokal beim Gastgeber TSV Apensen.

Gastgeschenke wurden nicht verteilt: Mit viel Herz und verstärkt mit vier hungrigen Spielerinnen aus der C1 der SVE spielte sich die Mannschaft schnell frei und ging nach 20 Minuten durch einen Gewaltschuss von Tala in Führung. Mit etwas Glück und noch mehr Geschick überstanden die Mädchen im Anschluss die wütenden Angriffe ihrer Gegnerinnen und retteten die Führung in die Pause.

In der zweiten Hälfte spielten die B-Juniorinnen ihre Konterstärke gnadenlos aus und legten durch Treffer von Linda (nach einem sehenswerten Solo) und Philippa (sicher per Foulelfmeter) nach. Die Vorentscheidung!

Das Trainerteam um Sarina Meier & Michael Sellmann (von der SVE) und Nele Burmeister & Arne Konik (vom FC Heidetal) konnte nun durchatmen, denn die Mädchen brachten das Ergebnis routiniert über die Zeit.

Insbesondere bei Arne Konik war nach dem Spiel die Freude groß, war dies doch für seine Mädchen der erste Punktspielsieg seit Bestehen seiner Heidetaler Mannschaft. Ein toller Auftakt für diese neue Mannschaft auf der Lüneburger Fußballlandkarte!

 

1 2